Vitra Eames Plastic Chair DAR RE ohne Sitzpolster

Vitra Eames Plastic Chair DAR ohne Sitzpolster
Vitra Eames Plastic Chair DAR ohne Sitzpolster
Vitra Eames Plastic Chair DAR ohne Sitzpolster
Vitra Eames Plastic Chair DAR ohne Sitzpolster
  • Design: Charles & Ray Eames, 1950
  • Ohne Polster
  • Grösse: H 83 cm; B 62,5 cm; T 52 cm
  • Sitzhöhe: 43 cm
  • Sitzschale: durchgefärbter, recycelter Post-Consumer-Kunststoff (RE), zu 100 % recycelbar
  • Drahtuntergestell mit Verstrebungen, verchromt oder pulverbeschichtet. (DAR = Dining Height Armchair Rod Base)
  • Hinweis: Aufgrund der Zusammensetzung des Recyclingwerkstoffs weisen die Sitzschalen kleinste farbliche Pigmentierungen auf
Farbe
Gestell
CHF 465.00
Bruttopreis

440 320 00
4 - 6 Wochen
 

Bitte beachten

Das verchromte Untergestell wird standardgemäß mit weissen Filzgleitern geliefert.
Das beschichtete Untergestell wird mit schwarzen Filzgleitern geliefert.
Sollten Sie andere Gleiter wünschen, notieren Sie dies bitte unter „Bemerkungen“.

Folgende Gleiter sind verfügbar:

-       Filzgleiter weiss für Hartböden

-       Filzgleiter schwarz für Hartböden

-       Gleiter weiss für Teppichböden

-       Gleiter schwarz für Teppichböden.

Eames Plastic Chair DAR von Vitra: Zeitloses Design trifft auf nachhaltige Innovation

Der Armlehnenstuhl Eames Plastic Chair DAR von Vitra ohne Sitzpolster verkörpert das zentrale Ziel von Charles und Ray Eames: herausragendes Design für die breite Masse zugänglich zu machen. Dieses Meisterwerk der Möbelgeschichte repräsentiert nicht nur die Vision der Eames, sondern markiert auch einen Wendepunkt in der Designwelt als einer der ersten seriell hergestellten Kunststoffstühle. Die langjährige Entwicklung, die mit Experimenten in Sperrholz und Aluminium in den 1940er Jahren begann, führte schließlich zur Entdeckung von fiberglasverstärktem Polyesterharz – ein Meilenstein in der Möbelherstellung.

Die Eames erkannten die außergewöhnlichen Vorteile dieses Materials: seine Formbarkeit, Festigkeit und angenehme Haptik. Diese Eigenschaften ermöglichten es ihnen, ihre Vision von einer einteiligen, körpergerecht geformten Sitzschale zu realisieren. Der Durchbruch kam 1950 mit der Einführung der Eames Plastic Chairs, die als erste Kunststoffstühle in Serie produziert wurden. Diese Stühle repräsentierten nicht nur Innovation, sondern auch eine Philosophie, die auf Funktionalität und Ästhetik ausgerichtet war.

Neu in recyceltem Post-Consumer-Kunststoff

Ab Januar 2024 erlebt der Eames Plastic Chair DAR eine ökologische Renaissance: Die Sitzschalen werden aus recyceltem Post-Consumer-Kunststoff gefertigt, wodurch der Stuhl zum Eames Plastic Chair RE wird. Dieser nachhaltige Ansatz nutzt Materialien aus dem deutschen Haushaltsabfall, hauptsächlich aus dem "Gelben Sack". Der Einsatz von Recyclingmaterial reduziert nicht nur klimaschädliche Emissionen, sondern verbraucht auch deutlich weniger Energie als die Produktion von neuem Kunststoff.

Die Oberflächen der Sitzschalen in verschiedenen Farben weisen wegen der Zusammensetzung des Recyclingwerkstoffs kleinste Sprenkel auf. Mit der Umstellung werden auch drei Farben aktualisiert:

  • Smaragd RE ersetzt Grün
  • Citron RE ersetzt Sunlight
  • Cotton White RE wird neu eingeführt


Zusätzlich zur neuen Farbvariante «cotton white (RE)» wird die bisherige Variante «weiss» voraussichtlich noch bis Ende 2024 verfügbar sein.

Ein markantes Merkmal des Eames Plastic Chair DAR ist das sogenannte Eiffelturm-Untergestell des  (DAR = Dining Height Armchair Rod Base), eine filigrane Konstruktion aus Stahldraht, die sowohl Stabilität als auch eine formale Leichtigkeit bietet. Die organisch geformten Sitzschalen, nun aus Post-Consumer-Recyclingkunststoff, sind in verschiedenen Farbvarianten verfügbar. Jede Farbe zeichnet sich durch feine Sprenkel aus, ein charakteristisches Merkmal des Recyclingmaterials.

Dieser Stuhltypus hat nicht nur einen neuen Möbeltypus begründet, sondern auch die Vorstellung, wie flexibel ein Stuhl sein kann, revolutioniert. Die Kombinationsmöglichkeiten der Sitzschalen mit unterschiedlichen Untergestellen zeigen die Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit des Designs. Im Laufe der Jahre hat Vitra, in enger Zusammenarbeit mit der Familie Eames, kontinuierlich nachhaltigere Materialien für die Sitzschalen eingeführt. Der Eames Plastic Chair DAR von Vitra steht damit nicht nur für ikonisches Design, sondern auch für eine Verpflichtung zu nachhaltiger Produktion und ökologischer Verantwortung.

Marke:
Vitra
Breite (in cm)
62,5
Tiefe (in cm)
52
Höhe (in cm)
83

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Rang Bewertungen (0)

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.