Dieser Tisch ist eine grossartige Illustration eines der wichtigsten Prinzipien von Fermob: Einfachheit. Tristan Lohner entwarf für Fermob einen Tisch von atemberaubendem Erscheinungsbild. Die Platte wird wie von Geisterhand auf Beinen gehalten, dies rückt die klare, beinahe zerbrechlich wirkende Form in den Vordergrund. Dem entgegen ist die unsichtbare Unterkonstruktion aus Aluminium von grosser Stabilität.

Bebop ist in 3 Formen – rund, quadratisch und rechteckig -, 5 Höhen und die Tischplatte in 7 Abmessungen erhältlich. Ausserdem steht die gesamte Farbauswahl von Fermob für den Tisch zur Auswahl. Damit eignet sich diese Kollektion für sämtliche Anwendungen – ob als Couch- oder Nachttisch, im Innen- oder Aussenbereich, im privaten Haushalt oder in öffentlichen Bereichen.

Die Vielfalt an Höhen und Farben, die Vielseitigkeit der Anwendung sowie die Geometrie der einzelnen Sortimente kennzeichnen Lohners schwingende und dennoch so verwunderlich stabile Kollektion.