X Mein Account
Einloggen

Willkommen zurück! Logge dich ein.

oder
Neuen Account Erstellen

Erstelle deinen eigenen Account

X Warenkorb
0 Artikel 0

Tisch t-1022 gloria von Horgenglarus

Tisch t-1022 gloria von Horgenglarus
Tisch t-1022 gloria von Horgenglarus
Kantentyp A
Ausführung:
Farbe:
Grösse:
Gleiter:
3.341,00 CHF
inkl. MwSt.
6 - 8 Wochen
Menge

  • Material: Gusseisen (anthrazitfarben lackiert, mit Originalschriftzug) Massivholz (wahlweise Buche, Eiche, Kirschbaum oder Schwarznuss), Tischblatt massiv 3cm mit Gratleisten
  • Tischplatte in 4 verschiedenen Farben und 3 Grössen erhältlich 
  • Fussbreite: 73,5 cm
  • Höhe: 73 cm

  • Material: Gusseisen (anthrazitfarben lackiert, mit Originalschriftzug) Massivholz (wahlweise Buche, Eiche, Kirschbaum oder Schwarznuss), Tischblatt massiv 3cm mit Gratleisten
  • Tischplatte in 4 verschiedenen Farben und 3 Grössen erhältlich 
  • Fussbreite: 73,5 cm
  • Höhe: 73 cm

Ein ganz besonderes Möbel aus der Schatzkammer von Horgenglarus - der Tisch gloria 

Die in 1880 in Horgen bei Zürich gegründete und 1902 um den Werkstandort Glarus erweiterte Möbelfabrik Horgenglarus ist die älteste Stuhl- und Tischmanufaktur der Schweiz. Seit Jahrzehnten beruht das nachhaltige Arbeiten dieser auf drei Säulen: visuelle Langlebigkeit, Dauerhaftigkeit durch eine unübertroffene Herstellungsqualität sowie regionale Materialien mit kurzen Transportwegen. 

Der Werkentwurf für den Tisch gloria t-1022 stammt aus dem Jahr 1925 und hat sich bis heute in seiner Funktionalität bewährt. Im selben Jahr entstanden neben ihm weitere Werkentwürfe, so beispielsweise der Tisch gloria t-1004

Die charakteristische Verbindung von Form und Funktionaliät

Das Unternehmen überträgt die klassischen Ideale der "Neuen Einfachheit" ins 21. Jahrhundert: Klassik, Formvollendung, Zeitlosigkeit und hohe Verarbeitungsqualität lauten die Kriterien, nach denen Horgenglarus mit dem Prädikat "Weltklasse - Made in Switzerland" ausgezeichnet worden ist. Das Wissen und Können der Handwerker ist das wichtigste Kapital der Fabrik. 

Die Füsse des Tisches werden in der Giesserei Chur in einem Sandgussverfahren hergestellt, welches für komplizierte Geometrien und verschiedene Materialquerschnitte geeignet ist - so können auch kleine Details wiedergegeben werden. Daraufhin wird jeder Fuss mit Strukturlack in Anthrazit behandelt und mit dem Schriftzug "horgenglarus" versehen. Sie werden mit einem kleinen T am Tisch verschraubt und brauchen keine Streben. Die 30 mm starke Tischplatte wird aus Massivholz nach Wahl gefertigt. Nach einem Prinzip aus dem 17. Jahrhundert wird in der Platte eine Gratleiste in einer Nut eingelassen, sodass sie dauerhaft plan bleibt, auch wenn das Holz schwindet oder sich ausdehnt. 

Für den Tisch stehen Filz- oder Kunststoffgleiter zur Auswahl.
Die Masse der Platte betragen wahlweise: 

200 x 100 cm 
220 x 100 cm 
260 x 100 cm 

Ein Möbel, das den Charme der Jahrhundertwende ausstrahlt!

Markante Verzierungen, eingefasst in einem Möbel, das zu den ältesten Stücken der geschichtsträchtigen Auswahl der Manufaktur gehört. Die Massivholzplatten sind zwar etwas kostspieliger als Massenware, holen ihren Preis in ihrer Langlebigkeit jedoch um ein Mehrfaches wieder herein. Dafür ist Horgenglarus genauso bekannt wie für seine Gusseisenfüsse, die auf dem Vintagemarkt sehr begehrt sind. Mit diesen Füssen aus Grauguss ist der Tisch aufgrund des tiefen Schwerpunkts ideal für Räume der Gastronomie geeignet. Es ist kein Tischbein im Weg, was das Ein- und Aussteigen am Tisch vereinfacht. Der Tisch lässt sich wunderbar mit den Stühlen des Hauses kombinieren, so beispielsweise dem Stuhl status

Material: Gusseisen, Massivholz
Marke: Horgenglarus
Breite (in cm) Fussbreite 73,5
Höhe (in cm) 73

Bewertungen

Bewertung Hinzufügen






Vielleicht gefällt Ihnen auch

Produkt wurde zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt wurde zum vergleichen hinzugefügt