Barhocker Serie 7 mit Lederbezug von Fritz Hansen

Hoher Barhocker Serie 7 mit Lederbezug von Fritz Hansen

Barhocker Serie 7 von Fritz Hansen, Sitzhöhe: 760 mm

mit hochwertigem Leder bezogen.

 

Farbe
3187
3 - 4 Wochen
CHF 1’382.15
inkl. MwSt.

 

Der niedrige Barhocker aus der Serie 7 wurde vom bekannten Designer Arne Jacobsen für Fritz Hansen entworfen.

Das Gestell besteht aus verchromtem Stahlrohr, die Sitzfläche wird aus formgepresstem Messerfurnier gefertigt, gepolstert und mit Leder bezogen.

Die von Arne Jacobsen entworfene Serie 7 ist mit Abstand der größte Verkaufserfolg eines Stuhls in der Geschichte Fritz Hansens und vielleicht sogar in der Geschichte der Möbel. Der Formgepresste Furnierstuhl ist eine Weiterentwicklung der klassischen Ameise. Der vierbeinige Stapelstuhl kann als Krönung der Verfahrens der Schichtverleimung angesehen werden, das in den 20er und 30er Jahren von Soren Hansen, dem Enkelsohn des Firmengründers von Fritz Hansen, perfektioniert wurde. Der visionäre Arne Jacobsen schöpfte die Möglichkeiten der Schichtverleimung bei der Schaffung der legendären Gestalt dieses Stuhls voll aus.

Bitte beachten Sie bei der Wahl des Bezugs:

Die meisten Ledersorten werden mit einer grossen Walze und viel Druck bearbeitet, um Unebenheiten unter einem künstlichen Eindruck zu verstecken. Elegance Leder allerdings wird keiner solchen Behandlung unterzogen. Dieses besondere Leder wird aus der obersten Haut der Kuh gewonnen, weshalb man mit einer Lupe auch kleinere Schrammen, Narben, Mückenstiche, Haarwirbel und Haarlöcher sehen kann. Diese Besonderheiten sind direkt erwünscht und dementsprechend nicht reklamations-berechtigt. 
Der Komfort des Stuhls erhöht sich durch das einzigartige Elegance Leder, da die oben genannten Haarlöcher atmungsaktiv sind. 

Material:
Furnier, Stahlrohr
Marke:
Fritz Hansen
Breite (in mm):
520
Höhe (in mm):
980
Tiefe (in mm):
540
Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleich hinzugefügt.